Über mich



 

2013 habe ich die Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten abgeschlossen, und war bis 2022 in diesem Beruf Tätig. Dadurch konnte ich sehr viel im humanmedizinischen Bereich lernen, was mir einen sehr großen Mehrwert z.B. in der Anamnese, Hygiene und  dem Einfühlungsvermögen für den Beruf der Tierheilpraktikerin liefert

Viele verschiedene Tiere haben mich auf meinem Lebensweg bisher begleitet und tun es immer noch. Wir können sehr viel von Ihnen lernen und in vielen Situationen helfen sie uns.
Es kam der Zeitpunkt in meinem Leben wo ich den Tieren gern was zurück geben wollte,
Somit habe ich mich zur Ausbildung zur Tierheilpraktikerin entschieden! 

Da ich viele Erfahrungen in der Schulmedizin für Tiere als Tierhalterin Sammeln durfte, wurde mir schnell klar das die Behandlungen ergänzend mit alternativen Möglichkeiten viel effektiver wäre. 

Zukünftig wünsche ich mit eine Wertvolle Zusammenarbeit mit Tierärzten. 

Ich freue mich darauf, Deinem Liebling und Dir helfen zu können.